Online-Vertreterversammlung 2021
der VR GenoBank DonauWald eG

Vertreteramt digital ausführen – Abstimmen per Mausklick

Als regionale Genossenschaftsbank stehen wir für Transparenz und Nähe gegenüber unseren Kunden und Mitgliedern. Die Rechte der Mitglieder werden von gewählten Vertretern der Mitglieder in der Vertreterversammlung ausgeübt. Die Covid-19-Pandemie bestimmt auch nach über einem Jahr weiterhin unseren Alltag. Vorstand und Aufsichtsrat haben sich deshalb dazu entschlossen, heuer erneut keine Präsenzveranstaltung abzuhalten. Die diesjährige Vertreterversammlung wurde im Zeitraum vom 28. – 29. Juni 2021 wieder in digitaler Form, als sogenannte Video-On-Demand-Versammlung, durchgeführt.

Über die Plattform digitales Mitgliedernetzwerk hatten unsere Vertreterinnen und Vertreter die Gelegenheit, ihr Vertreteramt digital auszuüben. Alle dazu notwendigen Informationen und Unterlagen wurden ihnen vorab per Post zugesandt. Als Hausherr der ursprünglich in der Stadthalle Viechtach geplanten Vertreterversammlung ist Herr Bürgermeister Franz Wittmann von der Stadt Viechtach unserer Bitte nachgekommen und hat ein Grußwort per Video an die Teilnehmer der Vertreter-versammlung übermittelt. Vielen Dank dafür!

Im Zeitraum vom 28. Juni 2021 (8:00 Uhr) bis 29. Juni 2021 (10:00 Uhr) konnten alle Inhalte zu den einzelnen Tagesordnungspunkten in Form von Videobeiträgen angesehen werden. Wie bei einer Präsenzveranstaltung war es den Vertreterinnen und Vertretern auch online möglich, dem Vorstand und dem Aufsichtsrat in den einzelnen Foren Fragen zu stellen und Anträge einzureichen. Dieses Angebot wurde wie bereits im Vorjahr genutzt. Am 29. Juni 2021 ab 12:00 Uhr startete die Beschlussphase mittels einer „virtuellen Wahlurne“, die damit die physischen Stimmzettel ersetzte. Höchste Sicherheitsstandards gewährleistete dabei ein vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifiziertes Wahltool für diese Online-Beschlussfassungen. 71 unserer insgesamt 141 Vertreterinnen und Vertreter haben sich an der geheimen Abstimmung beteiligt. Am 29. Juni 2021 um 20:30 Uhr wurden die Beschlussergebnisse im Mitgliedernetzwerk bekannt gegeben und damit endete die in digitaler Form durchgeführte 47. ordentliche Vertreterversammlung der
VR GenoBank DonauWald eG.

Vorstand und Aufsichtsrat bedanken sich für die zahlreiche Teilnahme und die vielen positiven Rückmeldungen. Wir alle vermissen den vertrauten Austausch und das persönliche Gespräch. Wir hoffen darauf, dass wir unsere Mitgliedervertreterinnen und -vertreter im nächsten Jahr wieder persönlich bei der Vertreterversammlung begrüßen dürfen, denn der persönliche Kontakt ist uns sehr wichtig.

Unsere VR GenoBank DonauWald eG hat sich den Herausforderungen in dieser schwierigen Zeit erfolgreich gestellt, das Geschäft mit Besonnenheit betrieben und den bodenständigen und nachhaltigen Kurs fortgesetzt. Mit unserer Botschaft „Morgen kann kommen“ setzen wir ein Zeichen, das der Beziehung entspricht, die wir als genossenschaftliche und in der Region verwurzelte Bank haben. Wir bieten unseren Kunden mit zeitgemäßen Produkten und Services moderne Lösungen, ohne uns von den Werten zu lösen, die seit über 150 Jahren unser Tun und Handeln bestimmen:
Wir sind für unsere Kunden und Mitglieder da - digital und natürlich persönlich!